Kooperationspartner

Die Gezelin-Schule arbeitet mit mehreren Kooperationspartnern zusammen.

Der Rotary Club Leverkusen-Opladen unterstützt die Gezelin-Schule seit vielen Jahren im Bereich der Leseförderung. Jährlich wird die Schule mit Büchern entsprechend der Jahrgangsstufen 1./2. und 3./4. ausgestattet. Die Lehrer erhalten passendes Arbeitsmaterial, welches im Unterricht eingesetzt wird. Am Ende einer Unterrichtsreihe erhält jedes Kind ein eigenes Exemplar, welches es mit nach Hause nehmen darf. Im Schuljahr 2013/14 stand das Leseprojekt unter dem Thema „Lesen lernen-Leben lernen“.

(rc-lev-op.de)

Die Gezelin-Schule nimmt am Projekt „EnergieLux“ des Naturguts-Ophoven teil. Das Naturgut-Ophoven koordiniert das Projekt und will mit ihm Kindergarten- und Grundschulkindern das Thema „Klimaschutz“ näher bringen. Insgesamt 29 Schulen halfen im letzten Jahr dabei, Energie und so auch Kosten einzusparen. Insgesamt haben die kleinen Energiesparer der Stadt rund 300 000 Kosten erspart.

(naturgut-ophoven.de)

„Mut tut gut“ ist ein Programm der Selbstbehauptung Köln, an dem die Gezelin-Schule seit 2013 teilnimmt. In diesem Programm erlernen die Kinder eigene Wünsche zu formulieren, Gefühle zu erkennen, Grenzen zu setzen und „Nein“ zu sagen. Dabei wird das Ich-, Du- und Wir-Gefühl in den Vordergrund gerückt und soll dazu beitragen, das Unrechtsbewusstsein der Kinder zu stärken.

(selbstbehauptung-koeln.de)

TuWaS (Industrie- und Handelskammer und Ineos)

TuWaS (Technik und NaturWissenschaft an Schulen) hilft den Lehrerinnen und Lehrern forschendes Lernen in ihrem Sachunterricht zu etablieren. TuWaS!-Köln/Bonn wird von der regionalen Wirtschaft finanziert. TuWas! wurde von den Industrie- und Handelskammern Köln und Bonn/Rhein-Sieg in Rheinland geholt. Unsere Schule wird dabei von INEOS unterstützt. INEOS übernimmt die Kosten für die Anschaffung der Experimentierkästen und fördert somit forschendes Lernen in unserer Grundschule.

 

 

Werbeanzeigen